Hebammen

Unser Hebammenteam

 

Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett sind Abschnitte im Leben einer Frau, in denen eine verständnisvolle und sachkundige Betreuung besonders wichtig ist.

Deshalb möchten wir in Mannheim einen Ort schaffen, an dem Frauen und Paare individuelle und partnerschaftliche Hebammenunterstützung in Anspruch nehmen können.

Als selbstständige Beleghebammen sind wir in der glücklichen Lage zu zweit für Sie vor Ort zu sein und bei Bedarf steht eine dritte Kollegin zu Unterstützung für Sie auf Abruf bereit.

Dies verbessert entscheidend die Betreuungsqualität der Schwangeren und Gebärenden zu jeder Tages- und Nachtzeit. Frauen werden weniger Schichtwechsel zugemutet, der Personalschlüssel ist höher, der Kontakt zu den werdenden Eltern ist intensiver.

Wir schätzen an unserem Team, dass wir eng zusammenarbeiten, einen regen Erfahrungsaustausch haben und uns gegenseitig stützen.

Jola Bächle

Portraitfoto Jola Bächle

Ich bin 1964 in Polen geboren und seit 1988 examinierte Hebamme. 1994 bin ich nach Deutschland gezogen und arbeite seit 1997 als Hebamme am Diakoniekrankenhaus.

Sie erreichen mich unter:
0177 4159485, 0621 7163725 oder jolanta.bächle(at)online(dot)de


Einzugsgebiet Nachsorge: Mannheim ( Feudenheim, Wallstadt, Käfertal und Vogelstang)

Sandra Borho

Portraitfoto Sandra Borho

Ich bin am 17.03.1973 in Heidelberg geboren, wo ich genau 21 Jahre später, am 17.03.1994 meine Ausbildung zur Hebamme an der Universitäts-Frauenklinik Heidelberg beendet habe.Seitdem bin ich Hebamme am Diakoniekrankenhaus Mannheim.

Die ganzen Jahre über hat es mir sehr viel Freude bereitet, schwangere und gebärende Frauen sowie junge Mütter mit deren Neugeborenen im Wochenbett zu betreuen!
Und mit der Umstellung auf das Belegsystem haben ich und meine Kolleginnen die Chance erhalten unsere werdenden Mütter und unsere neuen Erdenbürger noch individueller und mit weniger Zeitdruck zu betreuen!

Dies gibt uns sehr viel Kraft und Motivation für unsere zukünftige Arbeit.

 

Naemi Brugger

Portraitfoto Naemi Brugger

Ich bin 1979 in Leimen geboren und in Heidelberg aufgewachsen.
Nach meinem Abitur habe ich 2004 meine Hebammenausbildung an der Universitätsfrauenklinik in Heidelberg abgeschlossen.
Seit Juli 2004 freiberufliche Hebamme und Beleghebamme am Diakonie Krankenhaus.


 

Jessica Burgwedel

Portraitfoto Jessica Burgwedel

Lena Burrer

Portraitfoto Lena Burrer

Ich wurde 1978 in Ludwigshafen geboren und lebe heute zusammen mit meinen vielen vierbeinigen Hausgenossen wieder dort. Vor meiner Ausbildung zur Hebamme habe ich Psychologie und Medizin studiert. Seit 2003 arbeite ich am Diakoniekrankenhaus, seit 2004 als selbständige Beleghebamme.

Hebamme zu sein bedeutet für mich, Eltern und ihre Kinder auf ihrem Weg ins Leben zu begleiten.
Zu unterstützen, wo es notwendig ist, ohne Hilfe aufzudrängen.
Zu beraten, ohne zu bevormunden und über das Wunder des Lebens immer wieder staunen zu dürfen.

Sie erreichen mich unter:
0179 6643684, burrer.lena(at)gmail(dot)com oder
http://www.hebamme-lena-burrer.de/

Einzugsgebiet Nachsorge: Ludwigshafen

Silke Gerngroß

Portraitfoto Silke Gerngroß

Geboren bin ich 1967 in Mannheim in der Entbindungsklinik Altendorf-Groh.
Aufgewachsen bin ich in Brühl. Dort lebe ich mit meinem Ehemann, unseren beiden Kindern und dem Hund.
In der Zeit für die Ausbildungen zur Krankenschwester und Hebamme wohnte ich von 1986 bis 1992 in Karlsruhe. Seit über 16 Jahren begleite und unterstütze ich Frauen und Paare bei der Geburt ihres Kindes. Unter dem Motto „Frau“ lernt nie aus, macht mir mein Beruf sehr viel Freude und Spaß. Ich fühle mich in unserem Hebammenteam wohl. An erster Stelle von meinen Hobbys ist orientalischer Tanz.

Sie erreichen mich unter:
06202 77957, 0151 12151276 oder Silke.Gerngroß(at)gmx(dot)de

Einzugsgebiet Nachsorge: Brühl, Ketsch, Schwetzingen, Mannheim (Rheinau)

Tatjana Gilung

Portraitfoto Tatjana Gilung

Ich bin 1972 in Kasachstan geboren und begann dort auch schon als Hebamme zu arbeiten.
1996 bin ich nach Deutschland gekommen und führte auch hier meinen Traumberuf Hebamme fort.
Seit 2001 arbeite ich im Diakonie Krankenhaus und bin seit Juni 2011 im tollen Team der Beleghebammen.
Es bereitet mir sehr viel Freude und  Spaß werdende Eltern während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett zu betreuen.
Ich freue mich schon, Sie persönlich kennen lernen zu dürfen!

Sie erreichen mich unter: 017680148482

Einzugsgebiet Nachsorge: Mannheim (Rheinau und Neckarau),Brühl, Schwetzingen, Leimen

Alexandra Harter

Portraitfoto Alexandra Harter

Ich bin am 03.11.1978 in Offenburg (das liegt am Rande des schönen Schwarzwalds) geboren. Meine Ausbildung zur Hebamme habe ich in Speyer am Diakonissenkrankenhaus von September 2000 bis August 2003 absolviert.

Seit Oktober 2003 arbeite ich hier am Diakoniekrankenhaus Mannheim. Ich habe Spaß und Freude daran Mutter und Kind rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett zu betreuen und freue mich darauf, Sie kennen zu lernen.

 

Anna Huber

Portraitfoto Anna Huber

Ich bin 1988 Heidelberg geboren und in Dossenheim aufgewachsen.
Nach meinem Abitur verließ ich meine Heimat und absolvierte eine dreijährige Hebammenausbildung in Homburg/Saar.
Zunächst arbeitete 2012 als angestellte und freiberufliche Hebamme in Speyer. Seit 2014 bin ich Teil des Beleghebammenteams am Diakonissen Krankenhaus Mannheim.
Es mir ein Anliegen auch in der klinischen Geburtshilfe sanfte Therapien wie Phytotherapie, Akupunktur und Homöopathie anzuwenden.
 
 
Sie erreichen mich unter:
01702343848
www.mariposa-hebammen.de
 

Einzugsgebiet: Dossenheim, Ladenburg, Schriesheim
 

Christine Huber

Portraitfoto Christine Huber

Spätberufene Hebamme aus Speyer. Geboren bin ich 1961. Meinen Traumberuf habe ich aber erst nach der Geburt meiner Kinder entdeckt. Mein Hebammenexamen habe ich am 11. September 2001 abgelegt, einem Tag, der leider aus anderen Gründen in die Geschichte eingegangen ist. Seitdem habe ich in den Kreißsälen in Speyer und Germersheim gearbeitet.

Seit Juli 2004 arbeite ich gerne als Beleghebamme im Diakoniekrankenhaus Mannheim.
Ich liebe meinen Beruf und kann mir nichts Schöneres vorstellen, als Frauen und Paare beim Abenteuer „Eltern werden“ zu begleiten.



 

Sandra Kalab

Portraitfoto Sandra Kalab

Gebürtig komme ich aus dem hohen Norden, habe aber mein Herz in Heidelberg verloren.
Sieben Jahre habe ich dort in der Universitätsklinik gearbeitet und bin seit 1998 hier am Diakoniekrankenhaus tätig.
Freiberuflich schon viele Jahre, Beleghebamme seit 2004. Und das macht richtig viel Spaß!

Sie erreichen mich unter:
0179 5269599 oder s.kalab@web.de

Einzugsgebiet Nachsorge: Mannheim ( Neckarau, Seckenheim, Friedrichsfeld, Oststadt, Schw.vorstadt, Neuostheim und Neuhermsheim)

Regina Martini

Portraitfoto Regina Martini

Jahrgang 1963, eine Tochter, Hebamme seit 1984 und immer noch begeistert davon! Privat betreibe ich Wassersport, reise gerne und liebe Hunde.
Mein größtes Hobby ist Yoga, das ich seit über zehn Jahren regelmäßig trainiere, was sich auch in meinen Rückbildungskursen widerspiegelt.

Sie erreichen mich unter:
0621 3361166, 0172 6245326,
Prams-Martini@web.de oder www.prams-martini.de

Einzugsgebiet Nachsorge: Mannheim (Rheinau,Seckenheim,Friedrichsfeld,Neckarau, Lindenhof,Brühl)

 

Stephanie Ripplinger

Portraitfoto Stephanie Ripplinger

Ich wurde 1978 in Speyer geboren. Nach meinem Abitur und einem freiwilligen Sozialen Jahr fing ich 2000 meine Ausbildung zur Hebamme in Karlsruhe an und beendete diese im Jahr 2003. Seither arbeite ich nun hier im Diakoniekrankenhaus als Hebamme und bin rundum glücklich.

Sie erreichen mich unter:
0173 8444538, stephaniezwiegel(at)web. oder www.hebamme-stephanie.de

Christiane Schenk

Portraitfoto Christiane Schenk

Ich komme aus Rheinhessen und bin seit 1998 hier im Haus als Hebamme tätig.
Meine Ausbildung zur Hebamme habe ich von 1995 bis 1998 in Worms/ Speyer absolviert und war vorher als Arzthelferin tätig. Bin glücklich hier in einem tollen Team als Beleghebamme, seit Juli 2004, arbeiten zu können.

Sie erreichen mich unter:
06249 6404

Patricia Scholz

Portraitfoto Patricia Scholz

Ein Baby wird geboren - einer der schönsten Augenblicke im Leben eines Menschen.

Dieses atemberaubende Erlebnis zeigte mir, dass dieser Beruf genau das Richtige für mich ist. 
Mein Traum ist 2002 in Erfüllung gegangen, als ich nach dreijähriger Ausbildung das bestandene Hebammenexamen in den Händen halten durfte.

In vielen Momenten meiner Arbeit fühle ich, dass ich einen der großartigsten Berufe ausübe. Ich kann mir nichts Schöneres vorstellen, als Frauen und Paare vom Beginn der Schwangerschaft bis zum Ende der Stillzeit begleiten zu dürfen.

Seit Dezember 2002 arbeite ich in einem klasse Team am Diakoniekrankenhaus in Mannheim. Freiberuflich und glücklich seit Juli 2004.

Sie erreichen mich unter:
0176 24349676 oder hebammepatriciascholz(at)gmail(dot)com

Einzugsgebiet Nachsorge: Bensheim und Umgebung

Kati Schütz

Portraitfoto Kati Schütz

Hebamme zu sein, bedeutet für mich, schwangere Frauen auf ihrem Weg zu unterstützen und zu begleiten. Ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Ihnen Angst zu nehmen. Ihre Wünsche zu respektieren. Den Partner mit einzubinden.
Und ihr Kind mit Liebe auf unserer Welt Willkommen zu heißen.

Mein Name ist Katia Schütz (Jahrgang 1979). Nach meinem Abitur zog es mich erst mal in die große weite Welt. Nach einigen Ausflügen fand ich mein Glück in dem Beruf der Hebamme und absolvierte meine Ausbildung an der Hebammenschule der Universitätsfrauenklinik Heidelberg. Dort habe ich dann auch prompt mein Herz an meinen Mann verloren. Nach meinem Examen 2003 begann ich meine Arbeit am Diakoniekrankenhaus Mannheim und bin stolz, ein Teil dieses dynamischen selbstständigen Teams zu sein.

Als Ausgleich zu meinem turbulenten Berufsleben bin ich von ganzem Herzen zweifache Mama und geniesse meine freie Zeit gemeinsam mit unseren Kindern, die mir unendlich viel Freude bereiten.

Ausserdem bin ich sportlich sehr aktiv und treffe mich so oft es noch geht mit unseren Freunden - gerne auf ein Glas Rotwein.
 

Nicole Sudheimer

Portraitfoto Nicole Sudheimer

Geboren 1975 lebe ich mit meinem Mann, unseren drei Kindern und dem Hunderudel im schönen südhessischen Biebesheim am Rhein. Das Erleben meiner eigenen Geburten brachte mich dem Hebammenberuf nahe und zeigte ihn mir von vielen verschiedenen Seiten. Der Wunsch selbst Paare beim Elternwerden zu begleiten wuchs. Ich absolvierte meine Ausbildung zur Hebamme an der Universitätsklinik Heidelberg und freue mich nun Teil eines tollen und vielfältig orientierten Beleghebammenteams zu sein.

Ich habe das Wecken der positiven eigenen Ressourcen der Frauen und das Urvertrauen in die weibliche Stärke zu einem Leitgedanken meiner Arbeit gemacht. Ich staune jedesmal wieder über die Kraft und das Wunder Geburt und freue mich darauf, euch begleiten zu dürfen.