Schwangerschaftsvorsorge

Die Zeit der Schwangerschaft ist eine spannende und erwartungsvolle Zeit mit intensiven Erfahrungen.
Es kommen viele neue Dinge auf die werdende Mutter zu und es stellen sich viele Fragen. Deshalb hat jede werdende Mutter einen Anspruch auf Betreuung durch eine Hebamme oder einen Arzt während der Schwangerschaft.

Stellt Ihr Frauenarzt eine Schwangerschaft fest, so wird ein Mutterpass angelegt. In den Mutterpass werden alle Untersuchungsbefunde eingetragen.
Bei einem regulären Schwangerschaftsverlauf genügt eine Untersuchung alle vier Wochen. Ab der 32. Woche ist alle zwei Wochen eine Untersuchung vorgesehen, bei einer Überschreitung des Geburtstermins sogar alle 2 Tage.
Werdenden Müttern wird dazu geraten, diese Vorsorgeuntersuchungen regelmäßig durchführen zu lassen.
Bitte vereinbaren Sie kurzfristig einen Termin im Kreißsaal unter der Telefonnummer 0621/8102-4224.

Sie sind bei Ihrem Frauenarzt sicherlich in guten Händen, sollte dieser aber mal nicht da sein, können sie die Vorsorgeuntersuchungen gerne bei uns wahrnehmen